Kirchliche Nachrichten vom 29.03. - 06.04.2019

 

Freitag, 29.3.
20.10 Uhr
Kinderkirch-Vorbereitung im Pfarrsäle

Sonntag, 31.3. (Lätare) Wochenspruch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. (Joh. 12, 24)
Beginn der Sommerzeit!
Gemeindetag
9.45 Uhr
Gebetszeit in der Sakristei

10 Uhr Gottesdienst mit Tobias Maier – Mitwirkung des Gospel-Projektchors
Opfer: für die eigene Gemeinde

Tobias Maier
ist gelernter Maschinenbaumechaniker, verheiratet. Zur Familie gehören drei Mädchen. 12 Monate war er auf einem Kurzzeiteinsatz bei der Deutschen Indianer Pionier Mission, machte eine Ausbildung am BibelStudienKolleg in Ostfildern und war seit 2013 tätig in der Gemeindearbeit in Korntal. Seit kurzem ist Tobias Maier (s. Foto) Leiter des Teams Evangelisation in Deutschland bei der DIPM.

10 Uhr
Kindergottesdienst in Simmersfeld im Pfarrsäle, in Beuren im Bürgerhaus und und Ettmannsweiler in der Rathauswohnung

10.45 Uhr
Kindergottesdienst in Fünfbronn im Bürgersaal

ab 11.30 Uhr
Fortsetzung des Gemeindetages im Büttner-Haus
- mit Mittagessen

- unterhaltsamem Nachmittag
- Kaffee und Kuchen
(Meldung von Kuchenspenden gerne ans Pfarramt, Tel. 388)

 

Montag, 1.4.

19.30 Uhr 

Konfirmandeneleternabend der aktuellen Konfis im Büttner-Haus (Anna-Steeb-Saal)

Mittwoch, 3.4.
14.25 Uhr
Konfirmanden-Unterricht im Pfarrsäle

Donnerstag, 4.4.
12 Uhr
Senioren-Mittagstisch des Diakoniefördervereins im Landgasthof Anker
Bitte melden Sie sich umgehend telefonisch dazu an bei der Diakoniestation in Altensteig, Tel. 07453 93230.

Freitag, 5.4.
20 Uhr
Frauenkreis im Büttner-Haus
Thema: „Ist Christus nicht auferstanden?“ – mit dem Frauenkreis-Team


Weitere Veranstaltungen aus unserer Gemeinde: siehe unter „CVJM Simmersfeld“

Kirchliche Nachrichten vom 17.03. - 23.03.2019

 

Freitag, 15.03. – Sonntag, 17.03.
Konfirmanden-Freizeit
Abfahrt: 16.30 Uhr am Büttner-Haus

20.10 Uhr Kinderkirch-Vorbereitung im Pfarrsäle


Sonntag, 17.3.: (Reminiszere) Beginn der Bibelwoche
Wochenspruch: Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren. (Römer 5, 8)

9.45 Uhr
Gebetszeit in der Sakristei

10 Uhr
Gottesdienst mit Dr. Reinhard Junker
von „Wort und Wissen e.V.“
Opfer: für die eigene Gemeinde

Dieser Gottesdienst ist der Auftakt zu den Bibelabenden unter dem Gesamtthema: „Bibel, Schöpfung, Wissenschaft, Archäologie“. Das Thema des Gottesdienstes: „Die Schöpfung als Gleichnis“ – mit dem Kirchenchor Fünfbronn.
Im Alten und Neuen Testament werden häufig Beobachtungen, die wir in der Schöpfung machen können, genutzt, um Wahrheiten über Gott und uns Menschen zu vermitteln. So kann die Schöpfung helfen, den Weg der Nachfolge Jesu vertrauensvoll zu gehen.

10 Uhr
Kindergottesdienst im Pfarrsäle, im Bürgerhaus Beuren und in Ettmannsweiler in der Rathauswohnung

10.45 Uhr
Kindergottesdienst in Fünfbronn im Bürgersaal

13.30 Uhr
Bibelstunde der Pregizer Gemeinschaft

19.30 Uhr
Api-Bibelstunde in Fünfbronn

Bibelabende von Montag bis Mittwoch, jeweils 20 – 21.30 Uhr im Büttner-Haus:

Montag, 18.03.
20 Uhr Bibelabend im Büttner-Haus: „Schöpfung ohne Schöpfer? – auf Spurensuche im Frühlingswald – mit Dr. Reinhard Junker und dem Flötenkreis. Streifzüge durch den Frühlingswald öffnen anhand informativer und ästhetischer Bilder den Blick für den Schöpfer, der hinter den Geschöpfen steht.

 

Dienstag, 19.03.
20 Uhr Bibelabend im Büttner-Haus: “Keine Posaunen vor Jericho? – archäologische Spuren der Israeliten in Ägypten und Kanaan“ – mit Dr. Peter van der Veen und dem Kirchenchor Ettmannsweiler/Beuren.
Wer kennt sie nicht, die Geschichte der Eroberung Jerichos durch die Israeliten? Sieben Tage lang hatte das israelitische Heer immer wieder die Stadt umkreist, als die Mauern unter dem Lärm der Posaunen plötzlich „in sich zusammenstürzen“. So imposant die Geschichte auch ist, die meisten Wissenschaftler halten nicht nur das Wunder, sondern den ganzen Bericht heute für wenig glaubhaft. Im 13. Jh. v. Chr., d.h. in der Zeit, in der die meisten Forscher den Event datieren, gab es kein Jericho, das man hätte einnehmen können. Auch sollen bisher keine deutlichen Spuren der Israeliten in Ägypten gefunden worden sein. 

Der Referent hat 2005 (jetzt in der dritten Auflage) zusammen mit Prof. Uwe Zerbst zu diesem Thema ein Buch veröffentlicht. In dieser Power-Point-Präsentation will er uns in die spannende Geschichte der archäologischen Forschung der Landnahme und des Aufenthalts der Israeliten in Ägypten, mitnehmen. Denn seiner Meinung nach gibt es gute Hinweise dafür, dass die biblische Geschichte tatsächlich stattgefunden hat. 


Mittwoch, 20.03.
14.25 Uhr
Konfirmanden-Unterricht im Pfarrsäle

20 Uhr Bibelabend im Büttner-Haus: „Wunderwerk Vogelfeder – genial konstruiert oder Zufallsprodukt?“ – mit Dr. Reinhard Junker und dem Gemischten Chor Simmersfeld

Freitag, 22.03.
20 Uhr
Frauenkreis im Büttner-Haus
Georgien-Missionsabend (Programmänderung)

Vorankündigung
Am 31. März feiern wir unseren Gemeindetag.
Beginn ist um 10 Uhr mit dem Gottesdienst in der Johanneskirche. Predigen wird der neue Leiter der Deutschen Indianer Pionier Missions, Anschließend sind wir eingeladen zum gemeinsamen Mittagessen und einem anschließend lockeren Zusammensein am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen mit Rückblick auf die Zelttage.
Wer gerne für den Gemeindetag einen Kuchen backt, möge dies bitte beim Pfarramt, Tel. 388, melden.